Skip to content
tickaroo-grau@2x-3

Wie Nachrichtenanbieter ihre redaktionelle Unabhängigkeit stärken

In diesem Artikel, der ursprünglich im Journalism.co.uk veröffentlicht wurde, spricht Naomi Owusu, CEO von Tickaroo, darüber, wie Liveblogs die redaktionelle Unabhängigkeit von Redakteuren, Journalisten, Verlagen und Medienhäusern stärken und wie sie ihre Inhalte monetarisieren können. 
 
jason-goodman-Oalh2MojUuk-unsplash

Bildquelle: Jason Goodman auf Unsplash

Name des Artikels:

 

Worum geht es in diesem Artikel?  

Naomi ist aufgefallen, dass immer mehr Nachrichtenanbieter auf den sozialen Netzwerken aktiv sind, um mit ihren Inhalten Reichweite zu erzielen und ihre Zielgruppen zu erreichen. Jedoch bringen soziale Netzwerke ein Problem mit sich. Stichwort: Redaktionelle Unabhängigkeit. Denn Nachrichtenanbieter haben auf Social Media keine Kontrolle darüber, ob ihre Inhalte ihre Zielgruppen wirklich erreichen. Des Weiteren können die Inhalte auf den sozialen Netzwerken nur schwer monetarisiert werden. Eine bessere Alternative für Nachrichtanbietern sind Liveblogs. Liveblogs ähneln den sozialen Medien, jedoch haben Redakteure und Journalisten mehr Kontrolle darüber, welche Inhalte die Leser sehen können. Außerdem gibt es durch die große Auswahl an Interaktionsmöglichkeiten eine höhere Engagement-Rate sowie mehr Montetarisierungsmöglichkeiten. 
 
 

Hier sind einige unserer Lieblingszitate: 

 
Original:
 
  • "While liveblogs as a concept have been around for a long time now, the format has evolved, making them a great way for journalists to speak to audiences that expect evolving user experiences." 
  •   
  • "Quality liveblogging technology enables publishers to explore new formats and storytelling avenues with little risk thanks to short onboarding times, low initial cost as well as easy integration options." 
  •  
  • "Being the first to cover a story through live updates is exciting, authentic and appeals to user needs. The vitality of independent media companies depends on exploring new forms of publishing formats and the kind of results they’re bringing to the conversation"


Deutsche Übersetzung: 
  • "Das Konzept der Liveblogs gibt es zwar schon lange, aber das Format hat sich weiterentwickelt, so dass es für Journalisten eine gute Möglichkeit ist, ein Publikum anzusprechen, das eine sich verändernde Nutzererfahrung erwartet."
     
    "Hochwertige Liveblogging-Technologien ermöglichen es Verlagen, neue Formate und Erzählweisen mit geringem Risiko zu erforschen - dank kurzer Einführungszeiten, niedriger Anfangskosten und einfacher Integrationsmöglichkeiten."

     
    "Die Vitalität unabhängiger Medienunternehmen hängt davon ab, dass sie neue Formen von Publikationsformaten erforschen und die Art der Ergebnisse, die sie in die Diskussion einbringen, berücksichtigen."
 

Lies hier den vollständigen Artikel, um mehr über die Vorteile von Liveblogs und ihre Monetarisierungsmöglichkeiten zu erfahren!

 

Blog Kommentare